WETTERVORHERSAGE

Pflege

Stützen Sie Stauden, die auseinander fallen. Binden Sie die Stiele möglichst nicht zu einem Bund zusammen, sondern stecken Sie Stäbe zwischen die Triebe und binden Sie diese daran fest.

Kletterrosen anbinden

Schneiden Sie Kletterrosen jetzt nicht zurück. Sie sollen ungestört neue Triebe bilden. Binden Sie die neuen Äste am Gerüst fest, damit die Rose nicht ‘vorne überfällt‘.

Den Rasen düngen

Geben Sie dem Rasen ausreichend Nährstoffe, denn im Sommer wird er stark beansprucht. Langzeitdünger ist für den Rasen ideal. Düngen Sie je nach Anleitung. Ideal ist ein Regentag. Sollte es nicht regnen, können Sie nach dem Düngen gießen. Wässern Sie den Rasen nicht jeden Tag, ideal wäre es, nur alle drei bis fünf Tage zu gießen. So wird der Rasen gezwungen tiefer zu wurzeln und trocknet nicht so schnell aus.

Anspruchsvolle Rosen

Rosen wachsen relativ schnell und entziehen dem Boden viele Nährstoffe.
Düngen Sie mit speziellem Rosendünger, der Magnesium und Spurennährstoffe enthält.